Debian Edu Wiki
Debian Edu ist ein auf Debian beruhendes Betriebssystem, das den Anforderungen von Schulen und ähnlichen Institutionen entspricht. Es ermöglicht die Einrichtung eines vollständigen Netzwerks und beinhaltet eine große Anzahl an ausbildungsbezogenen Softwarepaketen, die durch Metapakete nach Thema oder Ausbildungsstufe zusammengefasst sind; es ist ein Debian Pure Blend. Speziell hierfür erstellte offizielle Debian-Installationsmedien sind verfügbar.

Ausführliche Informationen gibt es im englischsprachigen Wiki und in den deutschsprachigen Handbüchern. Es gibt auch eine deutschsprachige Mailingliste. Informationen zu Skolelinux als Produkt für Schulen und zu Ansprechpartnern in Deutschland gibt es auf www.skolelinux.de.

Probieren Sie Debian Edu einfach aus, wenn Sie

  • einen Computerraum oder ein komplettes Schulnetzwerk administrieren müssen
  • Server, Arbeitsplatzrechner und Laptops einrichten wollen, die dann zusammenarbeiten
  • die Stabilität von Debian kombiniert mit vorkonfigurierten Netzwerkdiensten wollen
  • eine Weboberfläche zum Verwalten von Systemen und hunderten oder noch mehr Benutzerkonten haben möchten
  • sich die Frage stellen, ob und was mit älteren Computern noch anzufangen ist

Download / Installation / Handbücher

Die englischsprachigen Statusseiten für die gegenwärtige (Buster) und die kommende Veröffentlichung (Bullseye) enthalten aktualisierte Download-Angaben. Ausführliche Installationsanleitungen sind Teil der jeweiligen Handbücher. Diese Handbücher stehen in zehn Sprachen zur Verfügung.


GOsa²-Administrationswerkzeug

Debian Edu Buster Xfce-Desktop