Debian Edu Project
Summary
Laptop
Debian Edu laptop packages

A metapackage containing dependencies for packages required on all laptop installations in the Debian Edu Blend. These packages extend the Debian laptop task.

Description

For a better overview of the project's availability as a Debian package, each head row has a color code according to this scheme:

If you discover a project which looks like a good candidate for Debian Edu to you, or if you have prepared an unofficial Debian package, please do not hesitate to send a description of that project to the Debian Edu mailing list

Links to other tasks

Debian Edu Laptop packages

Official Debian packages with high relevance

Bluedevil
KDE-Bluetooth-Stack
Versions of package bluedevil
ReleaseVersionArchitectures
jessie2.0~rc1-44-gb7697a7-3amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
buster5.12.4-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
sid5.12.4-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
stretch5.8.4-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
wheezy1.2.3-1amd64,armel,armhf,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,s390x,sparc
squeeze1.0~rc3-2amd64,armel,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,sparc
Debtags of package bluedevil:
interfacex11
roleprogram
suitekde
uitoolkitqt
x11application
Popcon: 1316 users (4735 upd.)*
Versions and Archs
License: DFSG free
Git

BlueDevil ist ein Satz von Komponenten, die Bluetooth in KDE integrieren. Er enthält:

  • Ein Steuermodul (KDE Control Module,KCM) für die Konfiguration aller Bluetooth-Optionen.
  • Integration in das KDE-Ein-/Ausgabesystem (KIO), wodurch Sie mit Ihrem Liebling-Dateibrowser Bluetooth-Geräte finden und untersuchen können.
  • Ein Assistent für die Koppelung Ihrer Geräte und die direkte Verbindung mit den von ihnen angebotenen Diensten wie z.B. Eingabe (Maus, Tastatur, Wiimote) und Audio (Headsets, Handys).
  • Ein Programm für den Systray (Systemabschnitt der Kontrollleiste) für alle BlueDevil-Aktivitäten (Geräte abtrennen, Dateien versenden, konfigurieren, usw.)
  • Ein Daemon, der eingehende Anfragen abhört, beispielsweise für den Empfang von Dateien und die Einführung angeforderter PINs.
Screenshots of package bluedevil
Laptop-mode-tools
Werkzeuge, um in Abhängigkeit vom Zustand der Stromversorgung Energie zu sparen
Maintainer: Ritesh Raj Sarraf
Versions of package laptop-mode-tools
ReleaseVersionArchitectures
squeeze1.55-2all
jessie1.66-2all
wheezy1.61-2all
sid1.72-2all
buster1.72-2all
stretch1.71-2all
upstream1.72.2
Debtags of package laptop-mode-tools:
adminautomation, kernel, power-management
hardwarelaptop, power, power:acpi, storage
interfacecommandline
roleprogram
scopeutility
Popcon: 1403 users (19 upd.)*
Newer upstream!
License: DFSG free

Die Fähigkeit des Linux-Kernels »Laptop Mode« (Laptop-Modus) erlaubt Ihrem Laptop, deutlich Energie zu sparen, indem die Festplatte für längere Zeit ausgeschaltet wird. Die zum Aktivieren des Laptop-Modus benötigten Userland-Skripte sind in diesem Paket enthalten.

Das Paket unterstützt das automatische Aktivieren des Laptop-Modus, wenn der Computer mit Batterien betrieben wird. Es unterstützt auch verschiedene weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel in Abhängigkeit von der Energieversorgung Daemons zu starten oder zu beenden, den Rechner bei fast leeren Batterien automatisch in den Ruhezustand zu versetzen und die Bildschirmhelligkeit im Terminal und unter X11 zu regeln.

Laptop-mode-tools verwenden die Fähigkeit des Linux-Kernels »Laptop Mode« und werden daher auch auf Arbeitsplatzrechnern und Servern zum Energiesparen eingesetzt.

Powertop
Diagnose von Problemen mit Energieverbrauch und -verwaltung
Maintainer: Jose Luis Rivas
Versions of package powertop
ReleaseVersionArchitectures
sid2.8-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
wheezy2.0-0.3amd64,armel,armhf,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,s390x,sparc
squeeze1.11-1+squeeze1amd64,armel,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,sparc
stretch2.8-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
buster2.8-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
jessie2.6.1-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
upstream2.9
Debtags of package powertop:
adminconfiguring, monitoring, power-management
hardwarelaptop, power
interfacetext-mode
roleprogram
scopeutility
useconfiguring, measuring, monitor
works-withsoftware:running
Popcon: 1330 users (8216 upd.)*
Newer upstream!
License: DFSG free
Git

Das Linux-Werkzeug PowerTOP diagnostiziert Probleme mit dem Energieverbrauch und der Energieverwaltung. Zusätzlich zu seiner Eigenschaft als Diagnosewerkzeug bietet PowerTOP einen interaktiven Modus. Sie können damit mit den verschiedenen Einstellungen zur Energieverwaltung experimentieren, falls ihre Linux-Distribution diese Einstellungen nicht aktiviert hat.

PowerTOP berichtet, welche Komponenten im System am ehesten für überhöhten Energieverbrauch verantwortlich sind. Die Schuldigen reichen von Softwareanwendungen bis hin zu aktiven Systemkomponenten. PowerTOP stellt detaillierte Anzeigen für den CPU-Status (C- und P-Stati), Geräteaktivität und Softwareaktivität zur Verfügung.

Other screenshots of package powertop
VersionURL
1.11https://screenshots.debian.net/screenshots/000/001/809/large.png
Screenshots of package powertop
Unison
Dateisynchronisierungswerkzeug für Unix und Windows
Versions of package unison
ReleaseVersionArchitectures
wheezy2.40.65-2amd64,armel,armhf,i386,ia64,kfreebsd-amd64,kfreebsd-i386,mips,mipsel,powerpc,s390,s390x,sparc
squeeze2.32.52-1amd64,armel,i386,ia64,kfreebsd-amd64,kfreebsd-i386,mips,mipsel,powerpc,s390,sparc
jessie2.40.102-2amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
stretch2.48.3-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
buster2.48.4-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
sid2.48.4-1amd64,arm64,armel,armhf,hurd-i386,i386,kfreebsd-amd64,kfreebsd-i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
Debtags of package unison:
adminbackup, file-distribution
interfacecommandline
roleprogram
scopeutility
usesynchronizing
works-withfile
Popcon: 801 users (104 upd.)*
Versions and Archs
License: DFSG free
Git

Unison ist ein in Ocaml geschriebenes Dateisynchronisierungswerkzeug für Unix und Windows. Es ermöglicht den Abgleich zweier auf unterschiedlichen Rechnern (oder unterschiedlichen Platten eines Rechners) befindlicher, unabhängig voneinander geänderter Kopien einer Gruppe von Dateien und Verzeichnissen. Er erfolgt durch Übertragung der Änderungen einer jeden Kopie auf die andere.

Unison bietet gegenüber diversen anderen Synchronisierungsmethoden wie CVS, Coda, rsync, Intellisync und Anderen einige Vorteile. Es läuft auf Windows und vielen UNIX-Plattformen und kann zwischen diesen abgleichen. Unison benötigt keine Administratorprivilegien, keinen Systemzugriff und keine Änderungen des Kernels. Der Abgleich von Dateien und Verzeichnissen erfolgt bidirektional auf der gleichen Maschine oder über ein Netzwerk (unter Verwendung einer SSH- oder einer direkten Socket-Verbindung).

Die Übertragung wird durch die Nutzung einer Version des rsync-Protokolls optimiert, wodurch Unison ein ideales Werkzeug für langsamere Verbindungen darstellt. Unison ist klar und exakt beschrieben. Aufgrund seiner sorgsamen Behandlung der Kopien und seiner internen Datenstrukturen ist es ausgesprochen fehlerresistent.

Usb-modeswitch
Werkzeug für Modiwechsel zum Steuern von USB-Geräten mit Flipflopschaltung
Maintainer: Didier Raboud
Versions of package usb-modeswitch
ReleaseVersionArchitectures
squeeze1.1.4-2amd64,armel,i386,ia64,kfreebsd-amd64,kfreebsd-i386,mips,mipsel,powerpc,s390,sparc
sid2.5.2+repack0-2amd64,arm64,armel,armhf,hurd-i386,i386,kfreebsd-amd64,kfreebsd-i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
buster2.5.2+repack0-2amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
stretch2.5.0+repack0-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
jessie2.2.0+repack0-2amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
wheezy1.2.3+repack0-1amd64,armel,armhf,i386,ia64,kfreebsd-amd64,kfreebsd-i386,mips,mipsel,powerpc,s390,s390x,sparc
Debtags of package usb-modeswitch:
adminhardware, kernel
hardwaremodem, usb
interfacecommandline
roleprogram
useconfiguring, driver
Popcon: 17834 users (16918 upd.)*
Versions and Archs
License: DFSG free
Git

Einige neue USB-Geräte, im Speziellen WAN-Dongles, liefern deren proprietäre Windows-Treiber mit. Wenn Sie das erste Mal verbunden werden, agieren sie als Flash-Speicher und installieren den Treiber. Wenn der Treiber schon installiert ist, verschwindet das Speichergerät und ein neues Gerät, etwa ein USB-Modem, taucht auf. Dies wird »ZeroCD« genannt.

Unter Debian wird dies nicht benötigt, da der Treiber als Linux-Kernelmodul - etwa »usbserial« - enthalten ist. Standardmäßig wird das Gerät dennoch als »usb-storage« angezeigt. Usb-modeswitch löst dieses Problem, indem es den Befehl zum Wechsel von »usb-storage« zu »usbserial« sendet.

Dieses Paket enthält die ausführbaren Programme und die »brother«-Skripte.

Xserver-xorg-input-libinput
X.Org X server -- »libinput«-Eingabetreiber
Versions of package xserver-xorg-input-libinput
ReleaseVersionArchitectures
buster0.27.1-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
sid0.27.1-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
stretch0.23.0-2amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
Popcon: 48860 users (13780 upd.)*
Versions and Archs
License: DFSG free
Git

Dieses Paket enthält den Treiber für Eingabegeräte, der die Bibliothek libinput nutzt. Er kann mit Tastaturen, Mäusen und Touchpads umgehen. Im Prinzip ersetzt er die separaten -evdev- und -synaptics-Treiber.

Dieses Paket wurde aus dem X.org-Treibermodul xf86-input-libinput erstellt.

Official Debian packages with lower relevance

Bluez
Bluetooth-Werkzeuge und -Dienste
Versions of package bluez
ReleaseVersionArchitectures
jessie5.23-2+deb8u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
buster5.49-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
wheezy-security4.99-2+deb7u1amd64,armel,armhf,i386
wheezy4.99-2amd64,armel,armhf,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,s390x,sparc
squeeze4.66-3amd64,armel,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,sparc
stretch-security5.43-2+deb9u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
jessie-security5.23-2+deb8u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
stretch5.43-2+deb9u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
sid5.49-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
Debtags of package bluez:
adminhardware, kernel
roleprogram
usedriver, synchronizing
Popcon: 62217 users (12085 upd.)*
Versions and Archs
License: DFSG free
Git

Das Paket enthält Werkzeuge und Systemdienste zur Benutzung von Bluetooth-Geräten.

BlueZ ist der offizielle Linux-Bluetooth-Protokollstack. Es ist ein Open-Source-Projekt, das unter der GNU General Public License (GPL) verteilt wird.

Bluez-cups
CUPS-Druckertreiber für Bluetooth
Versions of package bluez-cups
ReleaseVersionArchitectures
wheezy-security4.99-2+deb7u1amd64,armel,armhf,i386
jessie5.23-2+deb8u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
jessie-security5.23-2+deb8u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
buster5.49-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
stretch-security5.43-2+deb9u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
stretch5.43-2+deb9u1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,ppc64el,s390x
sid5.49-1amd64,arm64,armel,armhf,i386,mips,mips64el,mipsel,powerpc,ppc64el,s390x
squeeze4.66-3amd64,armel,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,sparc
wheezy4.99-2amd64,armel,armhf,i386,ia64,mips,mipsel,powerpc,s390,s390x,sparc
Debtags of package bluez-cups:
hardwareprinter
roleapp-data
uitoolkitgtk
usedriver, printing
Popcon: 217 users (462 upd.)*
Versions and Archs
License: DFSG free
Git

Dieses Paket enthält einen Treiber, mit dem CUPS mit Bluetooth angeschlossene Drucker nutzen kann.

BlueZ ist der offizielle Linux-Bluetooth-Protokollstack. Es ist ein Open-Source-Projekt, das unter der GNU General Public License (GPL) verteilt wird.

*Popularitycontest results: number of people who use this package regularly (number of people who upgraded this package recently) out of 199588